Kategorie-Archiv: Korrektur

O Bitcoin atingirá $125.000 em meses vindouros, se for retirado de um comício semelhante ao Tesla: Analista:

Tesla tem sido o sonho de um investidor nos últimos meses. O preço das ações da empresa tem tido um bom desempenho desde o final do ano passado com o excêntrico bilionário Elon Musk ao leme. Uma das coisas que fazem da Tesla um investimento tão popular é sua marca high-end no mundo dos veículos elétricos.

Notavelmente, o comício de Tesla veio como bitcoin também surgiu tremendamente, levando muitos analistas a questionar se existem algumas semelhanças entre os dois ativos. Em agosto deste ano, o preço das ações da Tesla atingiu uma nova alta de 2.000 dólares por ação durante toda a vida útil, depois de aumentar em aproximadamente 46% em apenas dez dias. O preço do Bitcoin Bank também estabeleceu um par de marcos. A moeda criptográfica do Bellwether tem registrado um aumento constante do nível psicológico de 10 mil dólares para quase 19 mil dólares nos últimos dois meses.

O conhecido analista e economista Alex Kruger acredita agora que o bitcoin poderia estar pronto para um rally parabólico. Kruger sugere que a moeda criptográfica superior poderia subir até $125.000 nos próximos 12 meses, se isso acabar imitando o desempenho de Tesla.

O Caso Por $125.000 Bitcoin De acordo com Alex Kruger
Em um tweet no dia 22 de novembro, Kruger observou que Tesla deu início ao seu rally estelar em outubro do ano passado. Depois de apenas um mês, o ativo estava apenas 10% aquém de seu recorde anterior, assim como o bitcoin está agora mesmo. Se a principal divisa criptográfica da nave pode conseguir um rali tipo Tesla nos próximos 12 meses, ela pode facilmente chegar a US$125.000. Kruger observou este potencial significativo para o bitcoin enquanto referencia o gráfico que pode ser visto abaixo.

TESLA COMEÇOU SUA CORRIDA DE TOUROS EM OUTUBRO DE 2019. UM MÊS DEPOIS, EM 21 DE NOVEMBRO, ESTAVA A 10% DE SEUS MÁXIMOS ANTERIORES DE TODOS OS TEMPOS.

ASSIM COMO O BITCOIN AGORA.

SE NOS 12 MESES SEGUINTES O BITCOIN TIVESSE O MESMO DESEMPENHO QUE O TESLA TEVE, $BTC ATINGIRIA $125K. PIC.TWITTER.COM/PKRODBRUHN

– Alex Krüger (@krugermacro) 22 de novembro de 2020
O analista comentou ainda que uma das razões pelas quais o bitcoin pode realmente atingir esses níveis astronômicos é porque ele se tornou um macro ativo. A resposta dos governos à pandemia levou a que as taxas reais se afundassem no território negativo. Assim, investidores institucionais começaram a perceber que o bitcoin tem uma capacidade de cobertura única contra a inflação, assim como o ouro, e a maioria desses investidores ainda está por investir na moeda criptográfica.

O Bitcoin atingirá $125.000 em meses vindouros, se for retirado de um comício semelhante ao Tesla: Analista:

Kruger também apontou alguns pontos em comum inerentes entre bitcoin e Tesla. Além de terem fases de consolidação de vários anos, ambos os ativos tiveram um rali de touro impulsionado por desenvolvimentos positivos. Além disso, ambos e a Tesla têm fortes ventos de cauda macro de longo prazo para ajudar a impulsionar seu crescimento.

Outra semelhança interessante entre bitcoin e Tesla, segundo Kruger, é o fato de que ambos são ativos de culto, atraindo odiosos e fãs em igual medida.

Olhando para o futuro, o bitcoin poderia atingir um preço de $125.000 e além no próximo ano se pudesse seguir o caminho da Tesla. Kruger destacou tendências macro, tais como investidores mais tradicionais aceitando-a como uma versão digital do ouro como catalisador que certamente adicionará mais vantagem à moeda criptográfica OG.

50 US-Dollar sind das endgültige Ziel für die Ethereum-Korrektur gemäß der Elliott-Wave-Theorie

Ethereum führte den Kryptowährungsmarkt Anfang 2020 zu enormen Gewinnen, kurz nach einer boomenden DeFi-Industrie, aber die Besorgnis um das Coronavirus hielt die Rallye auf.

Seitdem ist Ethereum gefallen, um einen Boden und von dort aus eine Erholung zu erreichen. Zuvor weist Elliott Wave Theory jedoch darauf hin, dass der Vermögenswert auf nur 50 USD abstürzt, bevor ein endgültiges Tief festgelegt wird.

Die Rallye Anfang 2020 führt zu einem tiefen Zusammenbruch auf mögliche neue Tiefststände

Da der Aktienmarkt zusammenbricht, Edelmetalle als sicherer Hafen versagen und Bitcoin Revolution auf extreme Tiefststände fällt, ist Ethereum auf dem Kryptowährungsmarkt etwas in den Hintergrund getreten.

Zu Beginn des Jahres verzeichnete Ethereum eine starke Rallye von über 100% und verdoppelte seinen Wert. Der massive Anstieg von Ethereum in dezentralen Finanzanwendungen schoss in die Höhe, und die wachsende Nachfrage ließ den Preis folgen.

Aber dann haben Ereignisse auf der ganzen Welt den Wind aus dem Vermögenswert geworfen und dazu geführt, dass alle Gewinne aus dem Jahr 2020 gelöscht wurden und die Kryptowährung Nummer zwei nach Marktkapitalisierung dem Risiko ausgesetzt war, einen neuen Bärenmarkt auf ein Tief zu setzen.

Bitcoin

Das endgültige untere Ziel von Ethereum könnte bis zu 50 USD pro ETH erreichen

Das derzeitige Tief liegt bei 80 US-Dollar, aber laut einem Kryptohändler, der die Elliott-Wellentheorie als Teil seiner technischen Analyse verwendet, glaubt er, dass sich die bekannteste Altmünze auf dem Kryptomarkt in einer massiven WXY-Korrektur befindet, und steht kurz vor dem Abschluss von „Welle A von Y. ”

Welle A wäre der Beginn einer kleineren ABC-Korrektur, bei der der Preis des Vermögenswerts über dem aktuellen Niveau liegt und nur bis zum endgültigen Tief für den Bärenmarkt zurückgewiesen wird.

$ eth Update:

Ich glaube, #ethereum befindet sich in einer wxy-Korrektur und ist gerade dabei, Welle A von Y zu beenden.

Die Entwicklung von Imo-Welle B wird lange dauern. Danach liegt mein unterstes Ziel zwischen 40 und 59 US-Dollar.

~ $ 50 #eth klingt unglaublich, aber das ist trotzdem mein unterstes Ziel # crypto pic.twitter.com/W7NLn4mk5U

– Cryptotoad (@ Mesawine1), 22. März 2020

In Bezug auf das Ziel dieses Tiefs haben der Analyst und die Elliott-Wellentheorie das Ziel für Ethereum auf 50 USD oder möglicherweise sogar noch niedriger gesetzt.

Die Elliott-Wellentheorie basiert auf den Emotionen der Anleger und den natürlichen menschlichen Impulsen. Da Kryptowährungen ein spekulatives Gut sind, ist diese Theorie besonders effektiv bei der Darstellung von Kryptowährungs-Assets wie Ethereum, Bitcoin und anderen.

Ein Rückgang auf 50 USD würde die Ethereum-Preise auf vor Mai 2017, vor dem ICO-Boom und dem kometenhaften Anstieg von Bitcoin zurückführen.

Obwohl es so wäre, als ob der astronomische Anstieg von Krypto-Assets niemals stattgefunden hätte, könnte der Kauf zu solch niedrigen Preisen lebensverändernden Wohlstand schaffen, selbst wenn die Assets immer nur zu ihren früheren Höchstständen zurückkehren.

Ethereum und der Rest des Kryptomarktes sind in Bezug auf finanzielle Vermögenswerte noch sehr jung und müssen noch lange auf sich warten lassen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Selbst wenn die Vermögenswerte auf solche Tiefststände gehen, wäre es eine dumme Entscheidung, sie vollständig zu zählen.