Der Streit um den Bitcoin-Milliardärsbetrug – Wie er die Kryptogeschichte verändert hat

Technologie ist zu einem entscheidenden Teil des Lebens geworden. Das Internet ist aus dem 21. Jahrhundert nicht mehr wegzudenken, und alles ist tief miteinander verbunden.

Mit der Entwicklung der Technologien wurden auch die Finanzmärkte in Mitleidenschaft gezogen. Die Erfindung von Trading-Bots und automatisierten Handelssystemen machte es den Menschen leichter, Geld zu verdienen und im Handelssegment effektiv zu werden. Früher, wo der Mensch gezwungen war, alles von Hand zu machen, schauen Sie sich die Statistiken an, heute sind die Bots für alles verantwortlich, und sie sind völlig frei von emotionaler Beeinflussung oder Erschöpfung.

Als der Bitcoin Code 2009 erfunden wurde, stellte es die gesamte Finanzwelt auf den Kopf. Während die Kryptowährung bereits seit fast 11 Jahren sichtbar ist, gewann sie erst in den letzten Jahren an Popularität, und die Schaffung der Kryptowährungsroboter veränderte die gesamte Handelswelt. Handelsroboter ermöglichen es den Menschen, Geld zu investieren und durch Handel reich zu werden.

Handel bei Bitcoin Code mit traditionellen MärktenBitcoin Milliardär galt als eines der populärsten KI-Systeme der Welt, das vollständig auf Händler ausgelegt und ausgerichtet ist. Es wurde 2018 geschaffen und ist täglich rund um die Uhr in Betrieb. Aber anfangs waren viele Leute misstrauisch über seine Legitimität, wie alles auf der Welt. Betrug, Betrügereien waren in dieser Zeit weit verbreitet, und die Leute dachten, es handele sich um ein weiteres System, das darauf abzielte, den Menschen Geld abzuziehen. Wenn man im Internet auf Rezensionen stieß, schufen die Leute absichtlich Rezensionen mit negativen Antworten und fabrizierten Dinge, was nicht typisch für das Unternehmen war. Aber später wurde entdeckt, dass der Bitcoin-Milliardärs-Betrug nichts weiter als eine Fiktion war. Es bot dem Kunden keine falschen Dienstleistungen an, und alles war legitim.

Wie es das Krypto, das wir heute kennen, verändert hat

Das Aufkommen des Bitcoin-Milliardärs war entscheidend für die Neugestaltung der Krypto-Welt. Die Menschen verstanden, dass nicht alle Unternehmen und KI-Handelssysteme gefälscht und unehrlich waren. Sie stellten fest, dass, wenn es darum geht, ein Unternehmen zu kryptieren, umfassende Forschung wichtig ist, und dass man auf jedes Detail achten muss, selbst auf das kleinste.

Bitcoin Milliardär war eine Innovation in Bezug auf die Dienstleistungen, die es anbot. Zunächst einmal war das Auszahlungssystem, das es anbot, schnell und bequem. Zweitens war die auf der Website verfügbare Sicherheit für jeden Kunden günstig, und er musste sich keine Sorgen über den Verlust seines Geldes oder andere Probleme machen.

Der Kundenservice war auf den Punkt gebracht, was für unzuverlässige Makler ein großes Problem darstellte, und er war die ganze Zeit verfügbar. Der auf der Website verfügbare Handelsroboter verarbeitete die Transaktionen rasch. Auch jetzt noch wird er als großer Vorteil gegenüber anderen Websites angesehen, wenn man bedenkt, dass nicht alle technisch fortgeschritten sind.

Schlussfolgerung

Betrügereien lassen sich nicht vollständig ausrotten – das versteht sich von selbst. Sobald es verlässliche Makler und ehrliche Systeme gibt, werden Betrügerprogramme daneben existieren. Der Bitcoin-Milliardär ist ein Beispiel für ein Unternehmen, das Opfer einer Verleumdungskampagne wurde, sich aber letztendlich als ein völlig ehrliches Unternehmen herausstellte. Und die Menschen sind sich jetzt der Tatsache bewusst, dass sie alles sorgfältig prüfen sollten, bevor sie sich entscheiden, mit einem bestimmten Unternehmen Geschäfte zu machen.

Reports of sextorsion at BitcoinAbuse increased by 1300% in April

 

The number of Bitcoin extortion (BTC) claims filed by users of the BitcoinAbuse.com database increased by 1,300% in April, perhaps because many scammers took advantage of the quarantined population.

BitcoinAbuse.com allows anyone to report cases of criminals trying to extort money with Bitcoin. Alan Reed told Cointelegraph that he founded the website in response to the ransomware WannaCry. According to him, since early 2020, there have been 68,000 reports with 21,000 unique Bitcoin addresses submitted.

Public Service Announcement: Beware of impostors posing as Cointelegraph journalists

Number of complaints per month. Source: BitcoinAbuse.com

Swindlers take advantage of the quarantine
There were 48,370 reports submitted in April and 3,684 in March. Much of this surplus was caused by the increase in cases of sexual extortion, commonly known as „sextorsion“. Reed told

  • sentenced in april
  • the bitcoin etf
  • postponing a decision
  • the fastest-growing sectors
  • strict set of editorial insurance policies
  • japanese bank nomura
  • filed for creditor protection
  • bitmain’s ethash miners
  • its own plans around blockchain
  • “proof of authority” consensus mechanism

that con artists may be trying to take advantage of people who are quarantined in their homes:

„There’s no specific reason for that, as far as I know. Maybe they’re trying to take advantage of people trapped at home during quarantine or trying to make extra money during that blockade. „

New ransomware uses a banking trojan to attack governments and companies

The strange use of old accounts
Reed doesn’t think these facts are connected to recent hacks, since the scammers‘ e-mails are old.

„The passwords used are very old. […] So I suspect that these scams are using very old accounts or possibly old data pools are being found on the darknet for free. I don’t think they’re paying for these old accounts.

Number of reports per month per type. Source: Cointelegraph, BitcoinAbuse.com

No cooperation from Coinbase
Reed has been contacting exchanges asking them to use their database to prevent users from sending Bitcoins to the addresses of known scammers, but to no avail:

„We contacted Coinbase and a few other exchanges to ask them to do this. And the only response I got was from Coinbase saying: we’ll take a look. Let’s think about it. And there’s no confirmation or any indication that they’re actually doing this. „

Was ich aus dem Nebeneinander-Handel gelernt habe

Was ich aus dem Nebeneinander-Handel von Bitcoin, Aktien und Gold gelernt habe

Als opportunistischer und risikofreudiger Anleger hat sich die jüngste Volatilität auf traditionellen Märkten wie Aktien und Gold als zu verlockend für diesen Bitcoin-Händler erwiesen, als dass er sich diese Gelegenheit entgehen lassen wollte.

Handel bei Bitcoin Code mit traditionellen Märkten

Hier ist eine Sammlung dessen, was ich im vergangenen Monat beim Handel bei Bitcoin Code mit traditionellen Märkten im Vergleich zum Wilden Westen der Kryptowährungen gelernt habe.

Der Wilde Westen des Bitcoin- und Krypto-Handels

Von Berufs wegen und durch meine nun lange Zeit, die ich in der Bitcoin-Gemeinschaft verbracht habe, machte ich mich mit dem Charting und der technischen Analyse vertraut, um die in meinem Inhalt dargelegte Ausbildung zu verbessern, was sich natürlich und langsam entfaltete.

Mit der Zeit merkte ich, dass ich genug Wissen zum Verstehen aller Diagrammmuster und technischen Indikatoren besaß und sogar über Krypto-Twitter, Reddit und mehr eine solide Einschätzung der allgemeinen Stimmung hatte.

Ich lernte sogar, im Wesentlichen das Gegenteil von dem zu tun, was mein eigener Instinkt mir sagen würde. Es ist kein Zufall, dass ich jedes Mal, wenn ich schockiert darüber war, wie sehr mein Portfoliowert gestiegen war – bis zu dem Punkt, einen Screenshot zu machen -, dass der Markt bald einbrechen würde.

Es war diese Erkenntnis, dass eine Strategie aus meinem eigenen Bauchgefühl, meinen Gefühlen und meinem eigenen Charting aufgebaut werden konnte, also beschloss ich, den Handel mit BTC und einigen Alts zur Erhöhung meiner Bestände auszuprobieren.

Ein paar wahnsinnig erfolgreiche frühe Trades führten zu übertriebenem Selbstvertrauen, und in kürzester Zeit war ich im Loch. Täuschen Sie sich nicht, wenn die Leute sagen, der Handel sei extrem schwierig, und fast jeder, der es versucht, scheitert – glauben Sie ihnen.

Es hat über ein Jahr gedauert, um zu positiven Nettoergebnissen zu gelangen, und die anfänglichen Verluste waren erheblich. Studiengebühren im großen Stil, denn diese harten Schläge bei Bitcoin Code haben mich seither eher zu einem emotionslosen, unvoreingenommenen Datenverarbeiter als zu einem Investor gemacht, wenn ich mich dem Handel nähere.

Um diese Mentalität zu erreichen, muss man Sie wirklich brechen.

Sie zu brechen, kommt nicht nur von Verlusten. Vor allem, wenn ich zwischendurch viele epische Siege hatte, die saftig genug waren, um mich satt zu machen und wieder auf das Pferd zu steigen.

Der Zusammenbruch ist ein langsamer, stetiger Mahlgang, wenn man die Dinge nicht richtig angeht. Und das zu lernen braucht auch Zeit.

Kapitulation? BTC durch größten Rückgang der Bergbauschwierigkeiten seit 2011 geschlagen

Bitcoin ( BTC ) liegt derzeit bei 6.370 USD, eine leichte Erholung nach dem Rückzug vom 27. März, bei dem der Preis in 4 Stunden um fast 9% gefallen ist. Trotz einiger bullischer Anzeichen ist Bitcoin seit dem letzten Freitag immer noch um fast 30% gesunken.

Wie bereits von Cointelegraph berichtet , wurde der Absturz möglicherweise durch die kürzlich erfolgte Anpassung der Bergbauschwierigkeiten um fast -16% verursacht

Die Schwierigkeitsanpassung besteht darin, wie sich das Bitcoin-Netzwerk an die sich ändernde Mining-Leistung im Netzwerk hier anpasst und die Emissionsrate auf einem relativ konstanten Niveau hält.

Die Änderung der Bergbauschwierigkeiten von Bitcoin am 26. März war der größte prozentuale Rückgang, den das Netzwerk seit 9 Jahren verzeichnet hat, und die Anpassung macht die Bitcoin-Produktion für alle Bergleute billiger. Es stimmt auch mit früheren Korrelationen bei Schwierigkeitsgraden und kurzfristigen Verlusten für den Preis von BTC überein.

Der jüngste Sturzflug erinnert an die vorherige Preisbewegung, die nach dem Rückgang der Bergbauschwierigkeiten um 7,10% am 7. November 2019 stattfand. Der Preis fiel um 25,81% von 9.310,19 USD auf 6.907,4 USD, was die starke Korrelation zwischen der Hashrate des Netzwerks und der Preisbewegung von Bitcoin hervorhob .

Bitcoin Code

 

Kapitulation des Bitcoin-Bergbaus: Eine Abwärtsspirale

Wie in einem kürzlich von Blockware Solutions veröffentlichten Bericht erläutert , sind Bitcoin-Bergleute einer der Hauptakteure in der Branche. Sie stellen gemeinsam die Ausgabe neuer Münzen sicher und „verteilen“ diese, indem sie jeweils für Fiat an Börsen verkauft werden. Bergleute erhalten einen Anreiz, ihre neuen Münzen zu liquidieren, um Betriebskosten wie Hosting und Strom zu bezahlen. Jeden Monat werden 54.000 BTC abgebaut, was zu aktuellen Preisen ungefähr 332 Millionen US-Dollar entspricht.

Während die Schwierigkeit des Bergbaus der Auslöser für die anschließende Preisbewegung zu sein scheint, ist dies eher eine Folge der Einstellung des Bitcoin-Bergbaus und des zunehmenden Verkaufsdrucks, um über Wasser zu bleiben. Die Schwierigkeit des Bergbaus wird durch die gesamte Netzwerk-Hash-Rate reguliert. Wenn also viele Bergleute das Netzwerk verlassen, verringert sich die Schwierigkeit drastisch.

Genau dies geschah nach dem Preisverfall am 12. März, als der Preis auf ein Tief von 2020 von 3.775 USD fiel. Bergbaubetriebe mit niedrigeren Gewinnspannen aufgrund ineffizienter Ausrüstung oder höherer Stromkosten mussten den Betrieb einstellen, da der Bergbau unrentabel wurde. Jedes von der Bergbaugesellschaft gehaltene Bitcoin muss möglicherweise liquidiert werden, was den Verkaufsdruck weiter verstärkt .

Die Unrentabilität führte dazu, dass diese Bergbaubetriebe eingestellt wurden, was wiederum dazu führte, dass die Schwierigkeiten beim Bergbau abnahmen. Die Netzwerk-Hashrate war im Laufe des Jahres 2020 gewachsen , was zu höheren Produktionskosten führte und die Bergleute Anfang dieses Monats nicht auf den BTC-Absturz vorbereitet hatte.

Überleben der Stärksten: Bitcoin’s Genesung

Dieser Kapitulationsprozess endet hier nicht. Wie Blockware Solutions berichtete , können Unternehmen, die besser vorbereitet sind und Zugang zu zusätzlichem Kapital und höheren Gewinnspannen haben, auch bei geringeren Gewinnen oder vorübergehenden Verlusten im Netzwerk bleiben.

Da weniger erfahrene oder schlecht finanzierte Bergleute vor dem Bankrott stehen und sich vom Netzwerk abmelden, ermöglichen die Schwierigkeitsanpassungen denjenigen, die festhalten, niedrigere Produktionskosten nach der Schwierigkeitsanpassung, die alle 14 Tage stattfindet.

Bitcoin wird in Venezuela als Brückenwährung und nicht als Ladenwert verwendet.

Die führende Krypto-Währung Bitcoin wird nicht so sehr als Wertaufbewahrungsmittel verwendet, sondern als Brückenwährung in dem südamerikanischen Land Venezuela.

Die Menschen in dem südamerikanischen Land Venezuela verwenden Bitcoin in erster Linie als Brückenwährung zwischen dem US-Dollar und der lokalen Währung, wie Untersuchungen von Matt Alhborg, einem Datenwissenschaftler und Forscher am dlab.vc, während eines Stromausfalls ergaben.

Venezuela dominiert den Krypto-Handel in Südamerika.

Der Bitcoin Code und die VersuchungAm 7. März kam es in Venezuela zu einem Stromausfall, mit dem die wirtschaftlichen Aktivitäten im ganzen Land für mehrere Tage zum Erliegen kamen. Während dieses Stromausfalls beobachtete Alhborg einen drastischen Rückgang des Bitcoin- und Krypto-Handelsvolumens im Land. Auffällig war auch, dass das Handelsvolumen mit Bitcoin Evolution und anderen Krypto-Währungen auch in anderen südamerikanischen Ländern erstaunlich gleichwertig war, was die Dominanz Venezuelas auf dem Kontinent beim Handel mit Krypto-Währungen zeigt.

Venezuela leidet nach wie vor unter einer Hyperinflation.

Das südamerikanische Land leidet schon lange unter einer Hyperinflation, da der Wert der Landeswährung aufgrund mehrerer Sanktionen der USA und der UNO auf historische Werte gefallen ist. Aufgrund der Hyperinflation sind mehrere Millionen Menschen aus dem Land geflohen, da sie sich die Grundbedürfnisse im Land nicht mehr leisten konnten. Das Coronavirus hat das südamerikanische Land erreicht, da über 70 positive Fälle gemeldet wurden. Das Land befindet sich bereits in einer Wirtschaftskrise, und der neuartige Ausbruch des Coronavirus könnte die Situation noch viel schlimmer machen.

50 US-Dollar sind das endgültige Ziel für die Ethereum-Korrektur gemäß der Elliott-Wave-Theorie

Ethereum führte den Kryptowährungsmarkt Anfang 2020 zu enormen Gewinnen, kurz nach einer boomenden DeFi-Industrie, aber die Besorgnis um das Coronavirus hielt die Rallye auf.

Seitdem ist Ethereum gefallen, um einen Boden und von dort aus eine Erholung zu erreichen. Zuvor weist Elliott Wave Theory jedoch darauf hin, dass der Vermögenswert auf nur 50 USD abstürzt, bevor ein endgültiges Tief festgelegt wird.

Die Rallye Anfang 2020 führt zu einem tiefen Zusammenbruch auf mögliche neue Tiefststände

Da der Aktienmarkt zusammenbricht, Edelmetalle als sicherer Hafen versagen und Bitcoin Revolution auf extreme Tiefststände fällt, ist Ethereum auf dem Kryptowährungsmarkt etwas in den Hintergrund getreten.

Zu Beginn des Jahres verzeichnete Ethereum eine starke Rallye von über 100% und verdoppelte seinen Wert. Der massive Anstieg von Ethereum in dezentralen Finanzanwendungen schoss in die Höhe, und die wachsende Nachfrage ließ den Preis folgen.

Aber dann haben Ereignisse auf der ganzen Welt den Wind aus dem Vermögenswert geworfen und dazu geführt, dass alle Gewinne aus dem Jahr 2020 gelöscht wurden und die Kryptowährung Nummer zwei nach Marktkapitalisierung dem Risiko ausgesetzt war, einen neuen Bärenmarkt auf ein Tief zu setzen.

Bitcoin

Das endgültige untere Ziel von Ethereum könnte bis zu 50 USD pro ETH erreichen

Das derzeitige Tief liegt bei 80 US-Dollar, aber laut einem Kryptohändler, der die Elliott-Wellentheorie als Teil seiner technischen Analyse verwendet, glaubt er, dass sich die bekannteste Altmünze auf dem Kryptomarkt in einer massiven WXY-Korrektur befindet, und steht kurz vor dem Abschluss von „Welle A von Y. ”

Welle A wäre der Beginn einer kleineren ABC-Korrektur, bei der der Preis des Vermögenswerts über dem aktuellen Niveau liegt und nur bis zum endgültigen Tief für den Bärenmarkt zurückgewiesen wird.

$ eth Update:

Ich glaube, #ethereum befindet sich in einer wxy-Korrektur und ist gerade dabei, Welle A von Y zu beenden.

Die Entwicklung von Imo-Welle B wird lange dauern. Danach liegt mein unterstes Ziel zwischen 40 und 59 US-Dollar.

~ $ 50 #eth klingt unglaublich, aber das ist trotzdem mein unterstes Ziel # crypto pic.twitter.com/W7NLn4mk5U

– Cryptotoad (@ Mesawine1), 22. März 2020

In Bezug auf das Ziel dieses Tiefs haben der Analyst und die Elliott-Wellentheorie das Ziel für Ethereum auf 50 USD oder möglicherweise sogar noch niedriger gesetzt.

Die Elliott-Wellentheorie basiert auf den Emotionen der Anleger und den natürlichen menschlichen Impulsen. Da Kryptowährungen ein spekulatives Gut sind, ist diese Theorie besonders effektiv bei der Darstellung von Kryptowährungs-Assets wie Ethereum, Bitcoin und anderen.

Ein Rückgang auf 50 USD würde die Ethereum-Preise auf vor Mai 2017, vor dem ICO-Boom und dem kometenhaften Anstieg von Bitcoin zurückführen.

Obwohl es so wäre, als ob der astronomische Anstieg von Krypto-Assets niemals stattgefunden hätte, könnte der Kauf zu solch niedrigen Preisen lebensverändernden Wohlstand schaffen, selbst wenn die Assets immer nur zu ihren früheren Höchstständen zurückkehren.

Ethereum und der Rest des Kryptomarktes sind in Bezug auf finanzielle Vermögenswerte noch sehr jung und müssen noch lange auf sich warten lassen, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Selbst wenn die Vermögenswerte auf solche Tiefststände gehen, wäre es eine dumme Entscheidung, sie vollständig zu zählen.

Basketballs heißester Bitcoin Circuit Shooter ist ein hoch aufragender roter Kopf, von dem du wahrscheinlich noch nie gehört hast

  • Davis Bertans ist der beste Schütze, von dem Sie noch nie gehört haben.
  • Der Vier-Jahres-Profi hat die Entwicklung seiner Karriere in der Anfangsphase der Saison drastisch verändert.
  • Bertans, ein immer häufigeres Thema von Handelsgerüchten und ein freier Agent in diesem Sommer, wird in den kommenden Jahren drei Bomben legen.

Davis Bertans hatte bereits sechs Dreizacke gemacht, als er den Ball einige Meter hinter dem Bogen mit Devonte‘ Graham direkt in der Brust fing. Trotz eines Verteidigers, der ihn hart unter Druck setzte und 20 Sekunden auf der Schussuhr verblieb, ließ der Scharfschütze der Washington Wizards‘ trotzdem fliegen.

Spritzer.

Was sich für die meisten anderen Spieler als Hitzeprüfung qualifizieren würde, war eigentlich alles andere als für Bertans. Auf dem Weg zu einem der gefährlichsten Dreipunkt-Schützen des Basketballs hat der 10 Meter lange rote Kopf diese Art von aggressiver Verteidigung in der Anfangsphase der Saison routinemäßig zum Thema gemacht.

Und er macht das auch nächtlich.

Aus dem Bitcoin Circuit Nichts kommend

Jeder, der dir sagt, dass er Bitcoin Circuit in dieser Saison Bertans‘ Langstreckenangriff kommen sah, lügt.

Als vierjähriger Profi, der erst 2016 zur NBA kam, nachdem er ein halbes Jahrzehnt zuvor eingezogen worden war, war er während seiner gesamten Amtszeit mit den San Antonio Spurs ein weitgehend vergessener Rollenspieler. Bertans machte subtile Fortschritte als Langstrecken-Shooter zwischen seinen Spielzeiten in Alamo City, eine Entwicklung, die 2018-19 ihren Höhepunkt erreichte, als er bei 4,4 Drei-Punkte-Versuchen pro Spiel eine Elite von 42,9 Prozent traf.

Das sind fantastische Zahlen, aber immer noch nicht der Typ, der ihn zu einem wahrhaft bahnbrechenden Shooter machte. Bertans‘ Tripel mit den Sporen beschränkten sich meist auf schwache Spot-up-Versuche und Set-Spiele. Gregg Popovich gab ihm sicherlich grünes Licht, aber Bertans wich selten von San Antonios Angriff auf den Start ab.

Mit den Zauberern muss er sich jedoch keine Sorgen um die Aussicht auf die Entführung von Besitztümern machen, indem er Tripel außerhalb des Flusses der Offensive nimmt. Trainer Scott Brooks lehnt sich mit seinem unbestrittenen Team, einem Ethos, von dem kein Spieler mehr profitiert hat als Bertans, hart in einen frei fließenden, offensiven Ansatz ein.

Er hat in dieser Saison bereits 198 Tripel geschossen, den siebten Platz in der Liga und durchschnittlich 8,6 Versuche pro Spiel – fast doppelt so viel wie seine Karriere. Bertans hat auch nicht auf die Genauigkeit der Frequenz verzichtet, indem er 46,5 Prozent aus der Tiefe schoss, die zweitbeste Marke in der NBA unter den Hochleistungsschützen.

Dies ist kein Beispiel für den Stichprobenumfang, der eine Geschichte erzählt, die sonst auch nicht existieren würde. Bertans macht einige der schwierigsten Drei-Punkte-Versuche in der Liga und lässt sie leicht aussehen.

Neue Gegenwart, neue Zukunft

Es sollte keine Überraschung sein, dass Bertans in dieser Saison einer der beeindruckendsten Spieler Washingtons war. Seine 115,5 Offensivwertung ist mit Abstand die beste im Team, ebenso wie seine außergerichtliche Offensivbewertung von 104,9. Abgesehen von Bradley Beal war kein Spieler auf der Liste mehr für die fünftplatzierte Offensive der Zauberer verantwortlich als Bertans.

Bitcoin Circuit Stadtplan

Sein Name wurde in letzter Zeit zunehmend in Handelsszenarien verwendet, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum. Jedes Team in der Liga könnte die Dienste eines toten Schützen in Anspruch nehmen, besonders eines, der fast einen Meter groß ist. Bertans wird das Thema der Handelsgerüchte sein, bis sie schließlich zum Erfolg führen oder die Handelsfrist kommt und geht am 6. Februar.

Dennoch hat der 27-Jährige in den ersten beiden Monaten 2019-2020 die Entwicklung seiner Karriere drastisch verändert. Er ist ein freier Agent in diesem Sommer und ist eine große Gehaltserhöhung auf sein 7 Millionen Dollar Gehalt fällig, egal ob er diese Saison in der Hauptstadt der Nation oder anderswo beendet.

Es ist Zeit, sich mit Bertans und Basketballfans vertraut zu machen. Nachdem er die meiste Zeit seiner Karriere als anonymer Nachkömmling gedient hat, wird er für viele Jahre ein fester Bestandteil der NBA-Highlight-Rollen sein.

Ethereum (ETH) hat bei Rallyes Bitcoin Revival den Verkauf angekurbelt, was kommt als nächstes

  • Ethereum ist um mehr als 2% gesunken und hat den Unterstützungsbereich von 142 $ gegenüber dem US-Dollar durchbrochen.
  • Der Preis korrigiert derzeit höher, könnte aber bei 142 $ und 144 $ Hürden nehmen.
  • Die wichtigste rückläufige Trendlinie von gestern ist mit einem Widerstand von fast 145 $ auf dem Stunden-Chart von ETH/USD (Datenfeed über Kraken) aktiv.
  • Der Preis bleibt in einer rückläufigen Zone und könnte vielleicht weiter unter 138 $ fallen.

Ethereum-Preis zeigt rückläufige Anzeichen unter 145 $ gegenüber dem US-Dollar, ähnlich wie Bitcoin unter 7.200 $. Der ETH-Preis dürfte seinen Rückgang in Richtung $135 oder $132 fortsetzen.

Ethereum Bitcoin Revival Preisanalyse

Nachdem Ethereum Bitcoin Revival Mühe hatte, den Widerstand von 152 $ zu überwinden, fiel es unter die 148 $-Unterstützung gegenüber dem US-Dollar. Zudem lag der ETH-Preis unter dem Unterstützungsgebiet von 148 Dollar und dem 100 Stunden einfachen gleitenden Durchschnitt.

Infolgedessen gewannen die Bären an Tempo unter dem Unterstützungsbereich von 144 $. Schließlich notierte der Preis unter der Unterstützung von 142 $ und stieg unter 140 $. Ein Swingtief wurde bei $139 gebildet und der Preis korrigiert derzeit höher.

Sie handelt über dem 23,6% Fib Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom 148 $-Hoch auf 139 $-Tief. Auf der anderen Seite bildet sich ein starker Widerstand in der Nähe der Werte von $142 und $144.

Ein sofortiger Widerstand liegt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Slide vom 148 $-Hoch auf 139 $-Tief. Darüber hinaus ist die wichtigste rückläufige Trendlinie von gestern mit einem Widerstand von fast 145 $ auf dem Stunden-Chart von E aktiv.

  • Ethereum ist um mehr als 2% gesunken und hat den Unterstützungsbereich von 142 $ gegenüber dem US-Dollar durchbrochen.
  • Der Preis korrigiert derzeit höher, könnte aber bei 142 $ und 144 $ Hürden nehmen.
  • Die wichtigste rückläufige Trendlinie von gestern ist mit einem Widerstand von fast 145 $ auf dem Stunden-Chart von ETH/USD (Datenfeed über Kraken) aktiv.
  • Der Preis bleibt in einer rückläufigen Zone und könnte vielleicht weiter unter 138 $ fallen.
  • Ethereum-Preis zeigt rückläufige Anzeichen unter 145 $ gegenüber dem US-Dollar, ähnlich wie Bitcoin unter 7.200 $. Der ETH-Preis dürfte seinen Rückgang in Richtung $135 oder $132 fortsetzen.

Ethereum Preisanalyse

Nachdem Ethereum Mühe hatte, den Widerstand von 152 $ zu überwinden, fiel es unter die 148 $-Unterstützung gegenüber dem US-Dollar. Zudem lag der ETH-Preis unter dem Unterstützungsgebiet von 148 Dollar und dem 100 Stunden einfachen gleitenden Durchschnitt.

Infolgedessen gewannen die Bären an Tempo unter dem Unterstützungsbereich von 144 $. Schließlich notierte der Preis unter der Unterstützung von 142 $ und stieg unter 140 $. Ein Swingtief wurde bei $139 gebildet und der Preis korrigiert derzeit höher.

Sie handelt über dem 23,6% Fib Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom 148 $-Hoch auf 139 $-Tief. Auf der anderen Seite bildet sich ein starker Widerstand in der Nähe der Werte von $142 und $144.

Ein sofortiger Widerstand liegt nahe dem 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Slide vom 148 $-Hoch auf 139 $-Tief. Darüber hinaus ist die wichtigste rückläufige Trendlinie von gestern mit einem Widerstand von fast 145 $ auf dem Stunden-Chart der ETH/USD aktiv.

Wenn es einen Aufwärtsbruch über die Trendlinie gibt, könnte Ethereum Price den Widerstandsbereich von 148 $ testen. Ein Zwischenwiderstand liegt nahe dem 100 Stunden einfachen gleitenden Durchschnitt oder $147. Der Hauptwiderstand liegt immer noch in der Nähe des $152-Bereichs.

Bitcoin Revival Smart TV

Umgekehrt könnte es für den Preis schwierig sein, sich über die Widerstandswerte von 144 $ und 145 $ zu erholen. In dem genannten Fall wird der Preis höchstwahrscheinlich seinen Rückgang unter das 140 $-Niveau wieder aufnehmen.

Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe dem Niveau von 138 $, unterhalb dessen besteht die Gefahr eines Rückgangs in Richtung der Unterstützung von 132 $. Eine Zwischenunterstützung ist in der Nähe des $135-Levels zu sehen. Alle weiteren Verluste können den Preis in Richtung 125 $ führen.

Auf der Grafik ist zu sehen, dass der Ethereum-Preis in einem Abwärtstrend unterhalb der Widerstandswerte von 152 $ und 145 $ handelt. Solange es keinen Close über 152 $ gibt, bleiben die Verkäufer in der Kontrolle und der Preis wird wahrscheinlich in Richtung 132 $ fallen.

ETH Technische Indikatoren

MACD pro Stunde – Der MACD für ETH/USD dürfte sich wieder in die Aufwärtszone bewegen.

Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD korrigiert derzeit höher in Richtung 40er Level.

Großes Unterstützungsniveau – $135

Hauptwiderstandsstufe – $144

TH/USD.

Wenn es einen Aufwärtsbruch über die Trendlinie gibt, könnte Ethereum Price den Widerstandsbereich von 148 $ testen. Ein Zwischenwiderstand liegt nahe dem 100 Stunden einfachen gleitenden Durchschnitt oder $147. Der Hauptwiderstand liegt immer noch in der Nähe des $152-Bereichs.

Umgekehrt könnte es für den Preis schwierig sein, sich über die Widerstandswerte von 144 $ und 145 $ zu erholen. In dem genannten Fall wird der Preis höchstwahrscheinlich seinen Rückgang unter das 140 $-Niveau wieder aufnehmen.

Eine anfängliche Unterstützung liegt nahe dem Niveau von 138 $, unterhalb dessen besteht die Gefahr eines Rückgangs in Richtung der Unterstützung von 132 $. Eine Zwischenunterstützung ist in der Nähe des $135-Levels zu sehen. Alle weiteren Verluste können den Preis in Richtung 125 $ führen.

Auf der Grafik ist zu sehen, dass der Ethereum-Preis in einem Abwärtstrend unterhalb der Widerstandswerte von 152 $ und 145 $ handelt. Solange es keinen Close über 152 $ gibt, bleiben die Verkäufer in der Kontrolle und der Preis wird wahrscheinlich in Richtung 132 $ fallen.

ETH Technische Indikatoren

MACD pro Stunde – Der MACD für ETH/USD dürfte sich wieder in die Aufwärtszone bewegen.

Stündlicher RSI – Der RSI für ETH/USD korrigiert derzeit höher in Richtung 40er Level.

Großes Unterstützungsniveau – $135

Hauptwiderstandsstufe – $144

VertCoin erlebt laut Bitcoin Code den zweiten 51-prozentigen Angriff

VertCoin erlebt den zweiten 51-prozentigen Angriff in einem Jahr

Weniger als ein Jahr nach einem Block-Reorgan, das Doppelausgaben im Wert von 100.000 US-Dollar verursachte, hat VertCoin einen weiteren 51-prozentigen Angriff erlebt, bei dem 603 Blöcke in der Kette reorganisiert wurden. Gemäß Crypto Briefing Bitcoin Code wurden lediglich 125 BTC im Wert von 29 US-Dollar an die Wallet des Hackers geschickt, aber die größeren Auswirkungen dieser Maßnahme zeigen, dass der Proof of Work (PoW) für Netzwerke mit niedriger Hashrate nicht sicher ist, 2. Dezember 2019.

Der Bitcoin Code und die Versuchung

Mietstrom für Niedersicherheitsmünzen

Der Konsensalgorithmus von Bitcoin, Proof of Work (PoW), basiert auf einer großen Menge an Leistung, um sicherzustellen, dass das Netzwerk nicht manipuliert werden kann. Die fehlende Hash-Verteilung an Bitcoin SV und Bitcoin Cash ist ein Hauptgrund für die schlechte On-Chain-Sicherheit.

Hier kommt die Notlage von VertCoin – ein Netzwerk von nur 12,4 Millionen Dollar. Die Vermietung von Hash-Power für den Angriff auf das Netzwerk ist scheinbar ein Kinderspiel. Im Dezember 2018 lagen die stündlichen Kosten laut Bitcoin Code des Angriffs bei nur 125 US-Dollar. Diesmal jedoch stiegen die Kosten für diese Maßnahme am 30. November an. Der leitende Betreuer des Repositoriums, James Lovejoy, behauptet, dass der Angreifer 3500-7000 $ für den Angriff ausgegeben hat (.5-1 BTC), aber nur ein gelang es, 3200 $ (.44 BTC) zu gewinnen.

Bittrex, die Hauptliquiditätsquelle für VTC, wurde auf den Angriff und die geschlossenen Einlagen und Auszahlungen an der Börse aufmerksam gemacht. Lovejoy glaubt, dass der Angriff auf Bittrex gezielt gewesen sein könnte, aber wegen der anhaltenden Wallet Transfers von Bittrex erfolglos war.

Fallstricke des Arbeitsnachweises

Die Abhängigkeit von externen Geräten und variablen Kosten wie Strom, der die Notwendigkeit der Rentabilität verstärkt, macht Proof of Work zu einem schlechten Konsensverfahren für kleinere Altmünzen.

Niedrige Hashrate in einem PoW-Netzwerk ist ein Rezept für eine Katastrophe und stellt ein Hindernis für die Netzwerksicherheit dar. VertCoin implementiert eine ASIC-resistente Version von PoW, um mehr einzelnen Minern die Teilnahme am Netzwerk zu ermöglichen. Aber die niedrige Hash-Rate bedeutet, dass die Kosten für die Durchführung eines 51-prozentigen Angriffs viel, viel niedriger im Vergleich zu Bitcoin sind.

Mit Proof of Stake hängt die Sicherheit von den intern im Netzwerk eingestellten Parametern ab und wird nicht wesentlich von den Hardware- und Energiekosten beeinflusst. Die Sicherheit ist abhängig vom Staking-Belohnungsplan und der allgemeinen Wahrnehmung der Fähigkeit des Netzwerks, zu skalieren und Erträge zu generieren.

Mit zwei Angriffen in der Spanne von einem Jahr täte VertCoin gut daran, entweder den Konsensalgorithmus zu wechseln oder ihn zu verfeinern, um Doppelausgabenrisiken zu minimieren.

Das perfekte online Dating Profil

Das perfekte online Dating Profil